Klangmassage

(Klangmassageausbildung nach Peter Hess)

Der Klangmssage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zugrunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden. Sie wird als eine sehr wirksame Entspannungsmethode eingesetzt. Bei der Klangmassage wird mit den obertonreichen Klangschalen der gesamte Körper in eine harmonische Schwingung versetzt. Dabei werden in der Tonhöhe unterschiedliche Klangschalen gespielt, die zu den entsprechenden Körperbereichen stimmig sind. Jede Zelle des Körpers wird mit diesen wohltuenden Klängen massiert.

 

Die Wirkung der Klangschalen ist einfach zu erklären. Der Mensch besteht zu ca. 75 Prozent aus Wasser. Die Schwingung und somit die Vibration des Klanges bringt die Flüssigkeit in Ihrem Körper in Bewegung und setzt sich in andere Körperbereiche fort, wodurch Sie "von innen" massiert werden.

 

Der Ton der Klangschale bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei

Eine Klangmassage umfaßt 60 Minuten für Vorgespräch, Behandlung und Nachruhe.

 

Ich berechne für die Behandlung 35 Euro.